Biografie

Lukas Resetarits

Der österreichische Schauspieler. Kabarettist. Er kam 1975 zu der Wiener Kabarettgruppe "Keif", ein Engagement am Ensemble-Theater Wien folgte. Seit 1977 gestaltet er Solo-Kabarettprogramme und arbeitet bei Film und Fernsehen. Film: "Den Tüchtigen gehört die Welt" (1980), "Tiger-Frühling in Wien" (1984), "Kottan ermittelt - rien ne va plus" (2010). Fernsehen u. a.: Titelrolle in "Kottan ermittelt" (TV-Serie 1980-84), "FC Rückpass" (2009). Auszeichnungen: 1981 Johann-Nestroy-Ring der Stadt Wien, 1982 Kleinkunstpreis Innsbruck, 1985 Deutscher Kleinkunstpreis, 1998 Deutscher Kabarettpreis, 2004 Karl Hauptpreis für "Nachspielzeit", 2008 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.

NameLukas Resetarits

Geboren am14.10.1947

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortStinatz/Burgenland