Biografie

Luisa Bosabalian

Die armenische Opernsängerin. n. a. Q. * 1940
Sopran. Sie war Schülerin von Vittoria Ruffo in Mailand. Debütierte 1964 am Théâtre de la Monnaie in Brüssel als Micaela in "Carmen". 1966 bis 1972 war sie Mitglied der Staatsoper Hamburg, ab 1976 der Staatsoper Wien. Gastspiele führten sie an die führenden Opernhäuser und Festspielorte der Welt.

NameLuisa Bosabalian

Geboren am24.03.1936

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMarseille

Verstorben am06.05.1998

Todesort--