Biografie

Ludmilla Turischtschewa

Die ukrainische Kunstturnerin. Größte Erfolge u. a.: Olympiasiegerin 1968, 1972 und 1976 im Mannschaftskampf, 1972 im Achtkampf, dreimal Olympia-Zweite; Weltmeisterin 1970 und 1974 im Achtkampf, mit der Mannschaft und am Boden; Weltmeisterin 1974 am Schwebebalken. 1973 gewann sie alle fünf Europameister-Titel; 1975 Weltcupsiegerin Mehrkampf, Sprung, Barren, Balken und Boden. Nach dem Ende ihrer aktiven Laufbahn war sie u. a. Präsidentin des ukrainischen Turnerverbands. 1998 wurde sie in die International Gymnastics Hall of Fame aufgenommen.

NameLudmilla Turischtschewa

Geboren am07.10.1952

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortGrosny/Tschetschenien