Biografie

Louise Arbour

Die kanadische Juristin. Sie war 2004 bis 2008 Hochkommissarin für Menschenrechte bei den Vereinten Nationen, 1999 bis 2004 Richterin am Obersten Gerichtshof von Kanada, 1996 bis 1999 Chefanklägerin des UNO-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag und 1974 bis 1987 Professorin für Strafrecht an der Universität York. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1999 Fondation Louise Weiss-Preis, Paris; 2000 Lord Reading Law Soc.'s Human Rights Award, 2008 Menschenrechtspreis der Vereinten Nationen.

NameLouise Arbour

Geboren am10.02.1947

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMontreal