Biografie

Lothar Baier

Der deutsche Schriftsteller. Politischer Essayist, Literaturkritiker und Erzähler. Mitbegründer der Zeitschrift "Text und Kritik". Er übersiedelte in den frühen 1990er Jahren nach Kanada. Hier war er, wie früher in der Bundesrepublik Deutschland, als Vermittler französischer Kultur tätig, wurde mit dem Jean-Améry-Preis ausgezeichnet. Werke u. a.: "Französische Zustände" (1982), "Firma Frankreich" (1988). "Keine Zeit" hieß sein zuletzt erschienener Essayband.

NameLothar Baier

Geboren am16.05.1942

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortKarlsruhe

Verstorben am11.07.2004

TodesortMontreal, Freitod