Biografie

Lord Sebastian Coe

Der britische Leichtathlet. Olympiasieger 1980 und 1984 über 1500 m, Olympia-Zweiter jeweils über 800 m. Stellte 1979-81 sieben Weltrekorde auf, hielt 1980 für 55 min alle Weltrekorde über 800 m, 1000 m, 1500 m und 1 Meile. 1979 und 1981 Weltsportler des Jahres, 1981 Sir John Cohen Memorial Award, 1987 Prinz von Asturien-Preis Spaniens, u.a. Autobiografie: "Born To Run" (1992) - Nach dem Ende seiner Karriere wechselte er in die Politik. Parlamentsmitglied für Falmouth and Camborne 1992-97. 2000 wurde er von Elizabeth II. zum Lord ernannt und hat damit einen Sitz im Oberhaus.

NameLord Sebastian Coe

Geboren am29.09.1956

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLondon