Biografie

Liv Grete Skjelbreid-Poirée

Die norwegische Biathletin. Sie hatte 1993 als Juniorin bei der Weltmeisterschaft ihren ersten internationalen Auftritt. Bis zu ihrem Rücktritt vom aktiven Sport 2006 gehörte sie zu den erfolgreichsten Biathletinnen der Welt: Achtfache Weltmeisterin (1997 im Team, 2000 und 2004 im Sprint sowie im Massenstartrennen, 2001 und 2004 in der Verfolgung und 2004 in der Staffel), 2004 Gewinnerin des Gesamtweltcups; 1998 Olympia-Dritte (Staffel) und 2002 Olympiazweite (Einzel und Staffel), u. a.

NameLiv Grete Skjelbreid-Poirée

Geboren am07.07.1974

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBergen