Biografie

Lis Verhoeven

Die deutsche Schauspielerin. Regisseurin, Schauspielpädagogin. Tochter von Paul Verhoeven. Sie spielte an renommierten Bühnen in München, Berlin, Hamburg und Wien und in über 60 Fernsehspielen. Regisseurin an den Kammerspielen Düsseldorf, am Volkstheater Wien u. a. Bühnen. Inszenierungen u. a.: "Krankheit der Jugend", "Vatermord", "Hexenjagd", "Weibsteufel", "Sommer", "Kirschgarten", "Michael Kramer". 1994 bis 2000 leitete sie die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen. Auszeichnungen u. a.: 1997 Medaille pro Meritis des Bayerischen Kultusministeriums.

NameLis Verhoeven

Geboren am11.03.1931

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortFrankfurt/M.