Biografie

Lili Nabholz-Haidegger

Die Schweizer Politikerin. Dr. jur., Rechtsanwältin. Sie war 1987 bis 2003 Nationalrätin (Freisinnigdemokr. Fraktion), zuletzt Präsidentin der Außenpolitischen Kommission. Ombudsfrau der Privatversicherung und der suva. Präsidentin der Schweizerischen Stiftung für Landschaftsschutz und -pflege und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft zur Eingliederung Behinderter. 1980 bis 1988 war sie Präsidentin der Eidg. Kommission für Frauenfragen. Sie erhielt 1997 den Fischhof-Preis in Anerkennung ihres unentwegten Einsatzes für die Rechte der Minderheiten.

NameLili Nabholz-Haidegger

Geboren am31.12.1944

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortSolothurn