Biografie

Libuse Moníková

Die tschechische Schriftstellerin. Lebte in Deutschland. Bekannt wurde die vielfach ausgezeichnete, von Franz Kafkas Werk geprägte und in Deutsch veröffentlichte Schriftstellerin 1987 mit ihrem Schelmenroman "Die Fassade". Weitere Werke u.a.: "Eine Schädigung" (Erz. 1981), "Pavane für eine verstorbene Infantin" (R. 1983), "Treibeis" (R. 1992), "Verklärte Nacht" (Erz. 1996). Ihr letzter Roman "Jakub Brandl" blieb unvollendet.

NameLibuse Moníková

Geboren am30.08.1945

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortPrag

Verstorben am12.01.1998

TodesortBerlin