Biografie

Leszek Balcerowicz

Der polnische Wirtschaftswissenschaftler. Politiker. Professor an der Warschauer Schule für Wirtschaftswissenschaften seit 1992. Er war 2001 bis 2007 Präsident der polnischen Nationalbank, 1989 bis 1991 und wieder 1997 bis 2000 Finanzminister, 1997 bis 2000 auch Vizepremierminister und Präsident des Komitees für Wirtschaft des Ministerrates der neuen AWS (Sozialbewegung der Wahlaktion Solidarität). Auszeichnungen u. a.: 1992 Ludwig Erhard-Preis, 1998 Finanzminister des Jahres, 2001 Friedrich von Hayek-Preis, 2004 Europäischer Zentralbankier des Jahres.

NameLeszek Balcerowicz

Geboren am19.01.1947

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortLipno