Biografie

Larissa Lazutina

Die russische Skilangläuferin. Größte Erfole: Olympiasiegerin 1992, 1994 und 1998 in der 4 x 5 km-Staffel; Olympiasiegerin 1998 im Jagdrennen und 5 km klassisch; Weltmeisterin 1999 in der 4 x 5 km-Staffel und 30 im klassisch; Weltmeisterin 2001 in der 4 x 5 km-Staffel; Gesamt-Weltcupsiegerin 1998. Die Goldmedaille über 30 km klassisch 2002 in Salt Lake City wurde ihr wegen Dopings wieder aberkannt, Silber gewann sie in der Verfolgung und über 15 km Freistil.

NameLarissa Lazutina

Geboren am01.06.1965

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortKondopoga