Biografie

Lambert Hamel

Der deutsche Schauspieler. Debütierte 1963 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Weitere Bühnenstationen u.a. in Bochum, Köln, München, Hamburg, Frankfurt/Main und Wien. Mitglied des Bayerischen Staatstheaters, München. Im Fernsehen u.a. in "Der Bürobote", "Derrick", "Martin Luther", "Schöne Ferien", "Tatort", "Anwalt Abel", "Stubbe - von Fall zu Fall", "Siska", "Wer liebt, dem wachsen Flügel" (1998), "Deutschlandspiel" (2000), "Edel & Starck" (2002), "Donna Leon - Sanft entschlafen" (2004), "Kanzleramt" (2005), "Pfarrer Braun" (2009).

NameLambert Hamel

Geboren am07.06.1940

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLudwigshafen