Biografie

Kurt Rebmann

NameKurt Rebmann

Geboren am30.05.1924

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHeilbronn

Verstorben am21.04.2005

TodesortStuttgart

Kurt Rebmann

Der deutsche Jurist. Er wurde 1977 nach der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof. Schwerpunkt seiner Tätigkeit war und blieb bis zum Ende seiner Amtszeit (1990) die strafrechtliche Verfolgung des Terrorismus.

NameKurt Rebmann

Geboren am30.05.1924

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHeilbronn

Verstorben am21.04.2005

TodesortStuttgart

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html