Biografie

Kurt Herbert Adler

Der US-amerikanische Dirigent österreichischer Herkunft etablierte das Opernhaus von San Francisco zu einem der besten Musiktheater der USA. Er leitete das Haus in der Zeit von 1953 bis 1981 als Generalmusikdirektor. Kurt Herbert Adler begründete das Merola Opera Program am Opernhaus in San Francisco, das sich mittlerweile zu einer renommierte Einrichtung entwickelt hat und junge Nachwuchskünstler in Meisterklassen fördert. Der Musiker dirigierte nebenbei hochkarätig besetzte Chöre und Orchester wie das "Metropolitan Opera" und machte sich durch außergewöhnliche Aufnahmen wie Puccinis "Tosca" (1959) oder Verdis "Don Carlo" einen Namen. Kurt Herbert Adler emigrierte im Jahr 1938 vor den Nazis von Deutschland in die USA.

NameKurt Herbert Adler

Geboren am02.04.1905

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWien

Verstorben am09.02.1988

TodesortRoss/Calif.