Biografie

Konrad Bayer

Der deutsche Schriftsteller. Gehörte zur "Gruppe 47" und zur "Wiener Gruppe" um Hans Carl Artmann. Seine Werke, u.a. "Der Stein der Weisen" (1963), "Der Kopf des Vitus Behring" (hg. 1965), "Die Boxer" (hg. 1971), weisen surrealistische und experimentelle Züge auf.

NameKonrad Bayer

Geboren am17.12.1932

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWien

Verstorben am10.10.1964

TodesortWien, Freitod