Biografie

Klaus Wiesehügel

Der deutsche Gewerkschafter. Bundesvorsitzender der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt seit 1996. 1969 Eintritt in die IG Bau-Steine-Erden; 1978-83 Sekretär in den Bezirksverbänden Krefeld und Mülheim/ Oberhausen; 1983-90 Geschäftsführer des Bezirksverbandes Bonn; 1990 Beauftragter des Bundesvorstandes für den Aufbau der IG Bau-Steine-Erden in den fünf neuen Bundesländern. 1991 Geschäftsführer in Magdeburg; 1991 Bundesvorstand in Mannheim, 1994 in Dresden; 1995 Bundesvorsitzender in Dortmund. SPD seit 1973; MdB seit 1998.

NameKlaus Wiesehügel

Geboren am01.05.1953

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortMülheim/Ruhr