Biografie

Klaus Schlesinger

Der deutsche Schriftsteller. Er setzt sich in seinen realistischen Erzählungen ("Berliner Traum" 1977, "Matulla und Busch" 1984), Romanen ("Alte Filme" 1975, "Leben im Winter" 1980) und Reportagen ("Hotel oder Hospital" 1973, "Fliegender Wechsel. Eine persönliche Chronik" 1990) mit den Konflikten der jüngsten Vergangenheit und der Gegenwart auseinander. 1979 wurde er aus dem Schriftstellerverband der DDR ausgeschlossen.

NameKlaus Schlesinger

Geboren am09.01.1937

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBerlin

Verstorben am11.05.2001

TodesortBerlin