Biografie

Klaus-Peter Horn

Der Erziehungswissenschaftler ist Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Tübingen, Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Allgemmeine Pädagogik. - Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie, Psychologie und Philosophie an der Universität Frankfurt a.M., Dipl.-Pädagoge (1987), Promotion (1995), Habilitation (2002) an der Humboldt-Universität, Berlin. Von 1987 bis 1991 war er Mitarbeiter in Drittmittelprojekten, Universität Frankfurt; 1991 bis 2004 Wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität Berlin, Institut für Erziehungswissenschaft; 2008/09 Visiting Researcher an der Tokyo Gakugei Universität Japan. Zu seinen umfangreichen Veröffentlichungen und Publikationen zählen u.a. "Pädagogik im Militarismus und im Nationalsozialismus. Japan und Deutschland im Vergleich" (2006). Weiter ist Prof. Dr. phil. Klaus-Peter Horn Mitherausgeber der Zeitschrift "Erziehungswissenschaftliche Revue" sowie des "Jahrbuchs für Historische Bildungsforschung".

Das WsW-Honboard der Medizin
Prof. Dr. Klaus-Peter
Münzgasse 22-30
DE-72070 Tübingen
Germany





NameKlaus-Peter Horn

Aliaswsw

Geboren am10.07.1960

GeburtsortWertheim/Main (D).