Biografie

Klaus Jacobs

Der deutsch-schweizerische Unternehmer wurde vor allem als Kaffee- und Schokoladenproduzent bekannt. Im Alter von 25 Jahren trat er als Direktor in das Bremer Familienunternehmen Johann Jacobs & Co ein. Im Jahr 1972 übernahm Klaus Jacobs die Führung und verlegte den Firmensitz 1973 in die Schweiz. Er kaufte die Schokoladenfirma Interfood mit den Traditionsmarken Suchard und Tobler dazu. Ende der 1980er Jahre wurde er Alleingesellschafter der Familienholding. Er verkaufte 1990 die Firma an Phillip Morris, aus den ihm verbliebenen Unternehmensteilen formte er erneut einen Konzern für Industrieschokolade.

NameKlaus Jacobs

Geboren am03.12.1936

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortBremen

Verstorben am11.09.2008

TodesortKüsnacht/Schweiz