Biografie

Kjell Magne Bondevik

Der norwegische Politiker. Theologe. Er war 1997 bis 2000 und 2001 bis 2005 Ministerpräsident. Mitglied des Storting seit 1973. 1983 bis 1986 war er Minister für Kirche und Erziehung, 1989 bis 1990 Außenminister, 1985 bis 1986 stellvertretender Premierminister. Vorsitzender der Parlamentarier-Gruppe der Christlich Demokratischen Partei 1981 bis 1983, 1986 bis 1989 und 1993 bis 1997.

NameKjell Magne Bondevik

Geboren am03.09.1947

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortMolde