Biografie

Kiefer Sutherland

Der kanadische Schauspieler. Kanadisch-amerikanischer Schauspieler, Regisseur. Sohn der Schauspieler Donald Sutherland und Shirley Douglas. 1983 spielte er an der Seite seines Vaters seine erste Filmrolle in "Max Dugan Returns". Berühmt wurde er als Nelson Wright in "Flatliners - heute ist ein schöner Tag zum sterben" (1990). 2001 bis 2010 feierte er große Erfolge in der Rolle des FBI-Agenten Jack Bauer in der TV-Serie "24" (2002 Golden Globe als Bester Schauspieler in einer TV-Serie, 2004 Screen Actors Guild Best Actor in a Drama Series Award). Weitere Filme u. a.: "The Vanishing" (1993), Auge um Auge" (1995), "Die Jury" (1996), "Dark City" (1997), "Unten am Fluss" (1999), "Nicht auflegen" (2002), "River Queen" (2005), "The Sentinel" (2006), "Mirrors" (2008).

NameKiefer Sutherland

Geboren am21.12.1966

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortLondon