Biografie

Keto von Waberer

Der deutsche Schriftstellerin. Dolmetscherin, Übersetzerin, Galeristin und Journalistin. Ihr Debüt, die Erzählung "Der Mann aus dem See" (1983), wurde ein vielbeachteter Erfolg. Weitere Werke u. a.: "Heuschreckenhügel" (Erz., 1984), "Die heimliche Wut der Pflanzen" (Nov., 1985), "Blaue Wasser für eine Schlacht" (R., 1987), "Der Schattenfreund" (Erz., 1988), "Das Weiß im Auge des Feindes. Vier Liebesgeschichten" (1999), "Schwester" (R., 2002), "Simon. Die Abenteuer eines Tapirs" (2005), "Umarmungen" (2007). Sie erhielt u. a. den Montblanc-Preis und 1983 den Förderpreis der Stadt München.

NameKeto von Waberer

Geboren am24.02.1942

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortAugsburg