Biografie

Kenny Loggins

Der amerikanische Sänger. n. a. Q. * 07.01., * 07.01.1948
Gitarrist. Mit dem Sänger und Songwriter Jim Messina trat er in den 1970er Jahren als Duo auf. Gemeinsame Hits waren u. a. "Danny's Song" und "Your Mama Don't Dance". 1977 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Celebrate Me Home" mit dem berühmten Song "I Believe In Love". 1980 erhielt er den Grammy Award für den besten Song "What A Fool Believes" und 1994 eine Grammy Nominierung für sein Album "Return To Pooh Corner", Oscar Nominierungen für die Soundtracks "Footloose" und "For The First Time". Weitere Alben u. a.: "The Essential" (2002), "It's About Time" (2003), "How about now" (2007).

NameKenny Loggins

Geboren am17.01.1947

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortEverett/Wash.