Biografie

Kay Mazzo

Die amerikanische Tänzerin. Mitleiterin der School of American Ballet in New York, an der sie seit 1980 unterrichtet. Viele Jahre tanzte sie im New York City Ballet, 1965 als Solistin und ab 1968 als principal dancer. George Balanchine kreierte für sie Rollen, u. a. in "Tschaikovsky Suite No. 3" (1970), "Stravinsky Violin Concerto" (1972), "Vienna Waltzes" (1977).

NameKay Mazzo

Geboren am17.01.1946

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortChicago/Ill.