Biografie

Katrin Rutschow

Die deutsche Ruderin. Sie wurde zweimal Olympiasiegerin: 1996 im Doppelvierer und 2004 im Einer. Weitere sportliche Erfolge u. a.: 1992 und 1993 Junioren-Weltmeisterin im Einer, 1994 und 1995 Weltmeisterin im Doppelvierer, 1998 Weltmeisterschafts-Zweite im Einer und 2000 Olympiadritte im Einer, 2001 Weltmeisterin im Einer, 2002 WM-Bronzemedaille und 2003 WM-Silbermedaille im Einer. 1998 bis 2001 war sie Deutsche Meisterin im Einer und 1999 Deutsche Meisterin im Doppelvierer. Nach den Olympischen Spielen 2004 beendete sie ihre aktive Karriere, heute arbeitet sie als Trainerin. 2005 wurde sie mit dem Goldenen Band der Sportpresse geehrt.

NameKatrin Rutschow

Geboren am02.04.1975

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWaren