Biografie

Kathrin Boron

Die deutsche Ruderin. Sie gehört zu den weltbesten Ruderinnen. 1989 gewann sie den ersten Weltmeistertitel im Doppelvierer und es folgten weitere sieben Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften, drei Vizeweltmeisterschaften und Olympische Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 1992, 1996, 2000 und 2004; 2008 Bronzemedaille der Olympischen Spiele im Doppelvierer. Sie erhielt viele Auszeichnungen, u. a.: 1992 Bambi, 1992, 1996, 2000 und 2004 Silbernes Lorbeerblatt, 2004 Champion des Jahres, 2005 Brandenburgischer Verdienstorden, 2008 Preis für Toleranz und Fair Play im Sport.






NameKathrin Boron

Geboren am04.11.1969

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortEisenhüttenstadt