Biografie

Karsten Kobs

Der deutsche Hammerwerfer. Erfolge u .a.: 2002 Weltcup-Dritter; 1999 Weltmeister; 1998 Europameisterschafts-Dritter; 1996 und 2003 Europacupsieger; 1996, 1999 bis 2002 und 2005 Deutscher Meister; 1993, 1995, 1997 und 1998 Deutscher Vizemeister. 1999 Weltjahresbester. Auszeichnung u. a.: Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen.

NameKarsten Kobs

Geboren am16.09.1971

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortDortmund