Biografie

Karl Rauch

Der deutsche Verleger. Auch Schriftsteller und Übersetzer. Begründete 1923 in Dessau den "Karl-Rauch-Verlag", den er bis 1953 leitete. Gab v.a. moderne Belletristik und Klassikerausgaben heraus. Wegbereiter des deutsch-französischen Gedankenaustauschs. Schrieb u.a.: "Die Palette", "Die Anekdote", "Seidenstrümpfe nach Moskau".

NameKarl Rauch

Geboren am17.04.1897

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMarkkleeberg b. Leipzig

Verstorben am13.09.1966

TodesortPlauegg bei München