Biografie

Karl Mildenberger

Der deutsche Boxer. Er gewann 1958 die Deutsche Amateurmeisterschaft im Halbschwergewicht, im gleichen Jahr wurde er Berufsboxer. 1964 bis 1968 war er Europameister im Schwergewicht. 1966 boxte er in Frankfurt/M. gegen den Schwergewichts-Weltmeister Cassius Clay und verlor nach einem großartigen Kampf in der 13. Runde. 1968, nach Verlust des Europameistertitels an Henry Cooper, beendete er seine Boxkarriere.

NameKarl Mildenberger

Geboren am23.11.1937

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortKaiserslautern