Biografie

Ditfurth, Jutta

Die deutsche Sozialwissenschaftlerin. Politikerin und Journalistin. Tochter des Wissenschaftspublizisten Hoimar von Ditfurth. 1984 bis 1989 war sie Sprecherin des Bundesvorstands der Partei Bündnis 90/Die Grünen. Veröffentlichte u. a.: "Lebe wild und gefährlich" (1991), "Das waren die Grünen. Abschied von einer Hoffnung" (2001), "Durch unsichtbare Mauern. Wie wird so eine links?" (Autobiogr., 2002), "Ulrike Meinhof. Die Biografie" (2007), "Zeit des Zorns. Streitschrift für eine gerechte Gesellschaft" (2009).

NameJutta Gerta Armgard von Ditfurth

AliasDitfurth, Jutta

Geboren am29.09.1951

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortWürzburg