Biografie

Justin Gatlin

Der amerikanische Leichtathlet. Sprinter. Schnellster Mann der Welt des Jahres 2004: Olympiasieger über 100 m in einer persönlichen Bestzeit von 9,85 Sekunden, Zweiter über 4 x 100 m, Dritter über 200 m. 2003 war er Hallen-Weltmeister über 60 m, 2005 Weltmeister über 100 m und 200 m. Nach einer vierjährigen Dopingsperre gelang ihm im August 2010 mit dem Sieg über 100 m im estnischen Rakvera in 10,34 Sekunden ein Comeback. 2004 erhielt er den Track and Field Jesse Owens Award.

NameJustin Gatlin

Geboren am10.02.1982

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBrooklyn/N. Y.