Biografie

Jurgis Kuncinas

Der litauische Schriftsteller. Übersetzer. Er wurde erst nach der Unabhängigkeit Litauens bekannt und erhielt für sein Werk zahlreiche Preise. Sein Roman "Mobile Röntgenstation" war im Herbst 2002 zur Frankfurter Buchmesse auch in deutscher Übersetzung erschienen. Das Buch spiegelt ein Land, das der Russifizierung mit Literatur, Humor und Beharrlichkeit widerstand.

NameJurgis Kuncinas

Geboren am13.01.1947

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortAlytus

Verstorben am13.12.2002

TodesortVilnius