Biografie

Jürgen Sparwasser

Der deutsche Fußballer. Trainer. Früherer DDR-Nationalspieler. Wurde weltberühmt während der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in der Bundesrepublik Deutschland, wo er am 22. Juni im Deutsch-deutschen Spiel in Hamburg den entscheidenden Siegtreffer für die DDR zum 1:0 erzielte. Für den 1. FC Magdeburg, mit dem er 1974 den Europapokal der Pokalsieger gewann, schoss er 131 Tore. 1988 kehrte er nach einem Freundschaftsspiel im Saarland nicht mehr in die DDR zurück und wurde CO-Trainer bei der Eintracht Frankfurt.

NameJürgen Sparwasser

Geboren am04.06.1948

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHalberstadt