Biografie

Jürgen Moltmann

Der deutsche Theologe. Prof., Dr. theol., Dr. theol. h. c. mult., D. D. mult., Professor für Systematische Theologie (ab 1967 an der Universität Tübingen). Er schrieb u. a.: "Kirche in der Kraft des Geistes" (1975), "Gott in der Schöpfung" (1985), "Der Geist des Lebens" (1991), "Das Kommen Gottes" (1995), "Im Ende - der Anfang" (2004). Auszeichnungen u. a.: 1971 Literaturpreis der Insel Elba (für "Theologie der Hoffnung" 1964), 1992 Comenius-Medaille, 1994 Ernst-Bloch-Preis, 2000 Grawemeyer Religion Award.

NameJürgen Moltmann

Geboren am08.04.1926

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortHamburg