Biografie

Jürgen Heinrich

Der deutsche Schauspieler. Er spielte u. a. am Deutschen Theater und am Schillertheater in Berlin. Als Hauptkommissar Andreas Wolff löste er 1992 bis 2006 in der TV-Serie "Wolffs Revier" viele Fälle. 1993 wurde die Serie mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet und 2001 wurde er zum Ehrenkommissar der Berliner Polizei ernannt. Weitere Rollen u. a. in "Zum Beispiel Josef" (1974), "Hostess" (1975), "Sabine Wulff" (1976), "Martha, Martha" (1978), "Rückkehr ins Leben" (1991), "Die Falle" (1995), "Ich schenk Dir meinen Mann" (1998), "An der Grenze" (2007), "Das Echo der Schuld" (2009), "Hand in Hand" (2009).

NameJürgen Heinrich

Geboren am20.08.1945

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortGroß Godems