Biografie

Jürgen Emig

Der deutsche Informationswissenschaftler. Dr. phil., er war 1988 bis 2004 Sportchef Radio + TV beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt am Main, 1967 bis 1968 freier Hörfunkreporter beim Westdeutschen Rundfunk und 1968 bis 1987 freier Mitarbeiter beim Saarländischen Rundfunk. Veröffentlichte u. a.: "Barrieren eines investigativen Sportjournalismus" (1987). 1984 erhielt er den NOK-Medienpreis für die beste Fernsehreportage der Olympiade 1984.

NameJürgen Emig

Geboren am03.08.1945

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortKaiserslautern