Biografie

Jürgen Brodwolf

Der Schweizer Maler. Grafiker, Plastiker, Zeichner und Objekt-Hersteller. Er war 1976 bis 1982 Professor für Zeichnung an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim, 1982 bis 1994 für Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Begann mit figürlichen Darstellungen, Tusch- und Radierzyklen, seit 1959 Objekte, 1976 schuf er die ersten Pappfiguren, 1981 erste Papp-Gazefiguren. Bedeutende Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland. Er erhielt u. a. 1986 den Kunstpreis der Stadt Darmstadt und 1989 den Kunstpreis der Stadt Stuttgart.

NameJürgen Brodwolf

Geboren am14.03.1932

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortDübendorf/ZH