Biografie

Jossi Wieler

Der Schweizer Theaterregisseur. Theaterregisseur. Er studierte 1972 bis 1980 Regie in Tel Aviv und arbeitete dort am Habima-Theater. Ab 1982 erste Inszenierungen in Düsseldorf, 1983 bis 1985 war er Regisseur am Heidelberger Theater. Inszeniert u. a. an der Oper in Stuttgart (ab 2011 wird er Intendant der Oper Stuttgart), in Basel, Hannover, München, San Francisco, Salzburg und Zürich. 1994 wurde seine Inszenierung von Elfriede Jelineks "Wolken. Heim" von Kritikern zur Inszenierung des Jahres gewählt. Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, 2002 erhielt er den Konrad-Wolf-Preis und gemeinsam mit Sergio Morabito, mit dem er seit 1994 zusammenarbeitet, wurde er zum Opernregisseur des Jahres 2002 gewählt, 2006 wurden beide für ihre Inszenierung von "Doktor Faust" mit dem Deutschen Theaterpreis ausgezeichnet.

NameJossi Wieler

Geboren am06.08.1951

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortKreuzlingen/TG