Biografie

Joseph-Marie Jacquard

Der französische Erfinder und Weber wandte sich nach Ausübung verschiedener Berufe der Seidenweberei zu. In 20-jähriger Entwicklungsarbeit verlor er sein ganzes Vermögen mit den Versuchen, die Webstühle zu mechanisieren. Joseph-Marie Jacquard erfand schließlich ein Lochkartensystem zur Steuerung auch der kompliziertesten Muster, mit dem diese vollautomatisch und mit großer Geschwindigkeit gewebt werden konnten. Die dankbaren Bürger von Lyon benannten nicht nur diese Erfindung nach ihm, sondern setzten ihm auch ein Denkmal. Mit seiner Entwicklung eines mechanischen Webstuhls legte Jacquard den Grundstein für die Industrialisierung der Webereien.

NameJoseph-Marie Jacquard

Geboren am07.07.1752

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortLyon

Verstorben am07.08.1834

TodesortOullins/Rhône