Biografie

Joseph A. Brodski

Der amerikanische Dichter. Amerikanischer Dichter russischer Herkunft. Er emigrierte 1972 über Israel in die Vereinigten Staaten, wo er an verschiedenen Universitäten als Lehrbeauftragter tätig war. Werke u. a.: "Das Ende einer schönen Epoche" (1977), "Römische Elegien" (1982), "Marmor" (1984), "Less Than One" (1986, dt. "Erinnerungen an Leningrad", 1987). 1987 erhielt er den Nobelpreis für Literatur, insbesondere für sein lyrisches Werk.

NameJoseph A. Brodski

Geboren am24.05.1940

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLeningrad

Verstorben am28.01.1996

TodesortNew York