Biografie

Josefa Berens-Totenohl

NameJosefa Berens-Totenohl

Geboren am30.03.1891

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortGrevenstein/Sauerland

Verstorben am06.09.1969

TodesortMeschede

Josefa Berens-Totenohl

Die deutsche Dichterin. Sie gab nach ihren ersten erfolgreichen Romanen "Der Femhof" (1934), "Frau Magdalena" (1935) und "Der Fels" (1943) ihre Tätigkeit als Lehrerin auf und widmete sich ganz der Schriftstellerei. Ihr Werk ist in der sauerländischen Heimat angesiedelt und schildert das Schicksal von Bauernfamilien im Edda- und Sagastil, oft über mehrere Generationen hinweg. Weitere Werke u. a. "Das Gesicht" (1955) und "Die heimliche Schuld" (1960).

NameJosefa Berens-Totenohl

Geboren am30.03.1891

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortGrevenstein/Sauerland

Verstorben am06.09.1969

TodesortMeschede

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html