Biografie

Josef Weinheber

Der österreichische Schriftsteller. Einer der bedeutendsten österreichischen expressionistischen Lyriker des 20. Jhs. von höchster Sprach- und Formkunst. Schrieb leidenschaftliche Gedankenlyrik über zarte, idyllische Stimmungsbilder aus der Landschaft und der Kultur Wiens, verfaßte bodenständige Spruchdichtung, volkstümliche Kalenderverse und Mundartgedichte. Seine Romane enthalten autobiographische Züge. Werke: "Das Waisenhaus" (1925), "Adel und Untergang" (G., 1934), "Kammermusik" (G., 1939), "Hier ist das Wort" (G., 1947). Auch Landschaftsmaler.

NameJosef Weinheber

Geboren am09.03.1892

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWien

Verstorben am08.04.1945

TodesortKirchstettenNiederösterreich