Biografie

Jorge Donn

Der argentinische Tänzer. Choreograf. Vertreter des Ballet du XXe Siècle. Er gehörte zu den Stars der Ballett-Truppe Maurice Béjart, tanzte u. a. die Titelrollen in der Neunten Symphonie (1964), in "Romeo und Julia" (1966), "Nijinsky, Clown de Dieu" (1971), "Bolero" (1979). 1980 wurde er künstlerischer Leiter des Ballet du XXe Siècle. In Claude Lelouchs Film "Ein jeglicher wird seinen Lohn empfangen" (1981) spielte er eine Hauptrolle.

NameJorge Donn

Geboren am25.02.1947

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortBuenos Aires

Verstorben am30.11.1992

TodesortLausanne