Biografie

Johnny Tapia

Der amerikanische Boxer. Er war 1994 bis 1998 WBO-Weltmeister im Superfliegengewicht und 1997 bis 1998 IBF-Weltmeister im Superfliegengewicht. 1998 wurde er WBA-Weltmeister im Bantamgewicht. Von Oktober 1990 bis März 1994 war er wegen Drogenmissbrauchs vom Boxverband gesperrt; auch in den Jahren 2009 und 2010 folgten Verurteilungen wegen Drogenmissbrauch und Verstoßes gegen Bewährungsauflagen.

NameJohnny Tapia

Geboren am13.02.1967

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortAlbuquerque/N. Mex.

Verstorben am27.05.2012

TodesortAlbuquerque/N. Mex.