Biografie

John Simmons Barth

Der amerikanische Schriftsteller. Novellist. em. Professor für Englisch an der Johns Hopkins University (1973-91). In "Der Tabakhändler" (1965) parodiert er den Schelmen- und Abenteuerroman, in "Ambrose im Juxhaus" (1968) experimentiert er mit Fiktionen für den Druck, das Tonband und die menschliche Stimme. Weitere Werke u. a.: "The Friday Book" (1984), "The Last Voyage of Somebody the Sailor" (1991), "Once Upon a Time" (1994), "On With the Story" (1996), "Coming Soon!!!" (Nov., 2001).

NameJohn Simmons Barth

Geboren am27.05.1930

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortCambridge/Mary.