Biografie

John Hume

Der irische Politiker und studierte Pädagoge ist ein Kämpfer für die friedliche Wiedervereinigung Irlands, der mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Er war in der Zeit von 1979 bis 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments. Von Dezember 1979 bis 2001 leitete er als Vorsitzender die Sozialdemokratische und Labour-Partei (SDLP), die sich für eine Wiedervereinigung Irlands ohne Gewalt einsetzt. John Hume erhielt zusammen mit David Trimble im Jahr 1998 den Friedensnobelpreis für ihr Engagement beim Zustandekommen des nordirischen Friedensabkommens vom April 1998. Im Jahr darauf wurde er mit dem Martin-Luther-King-Preis geehrt und 2002 mit dem Gandhi-Friedenspreis. Zu den veröffentlichten Werken des mehrfach ausgezeichneten Ehrendoktors zählt der Titel "Politics, Peace and Reconciliation in Ireland" (1996).

NameJohn Hume

Geboren am18.01.1937

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortLondonderry/Nordirland