Biografie

John Chadwick

Der britische Philologe. Er lehrte 1952 bis 01. Oktober 1984 in Cambridge. 1975 bis 1990 war er Generalsekretär des Internationalen Komitees für Mykenische Studien. Entzifferte mit M. G. F. Ventris die mykenische Linearschrift B. Hauptwerke: "Documents in Mycenaean Greek" (1956, mit M. Ventris), "The Mycenaean world" (1976, dt. Die mykenische Welt, 1979).

NameJohn Chadwick

Geboren am21.05.1920

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLondon

Verstorben am24.11.1998

TodesortLondon