Biografie

John Carter

Der amerikanische Jazzmusiker. Komponist, Flötist, Klarinettist und Saxofonist. Er profilierte sich als Kopf der lokalen Jazz-Avantgarde in Los Angeles. Als Komponist schuf er mit "Roots and Folklore" ein hoch gelobtes Fünf-Suiten-Werk in der Tradition Duke Ellingtons, das die Lebensumstände Schwarzer in den Vereinigten Staaten musikalisch illustrierte.

NameJohn Carter

Geboren am24.09.1929

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortFort Worth/Tex.

Verstorben am31.03.1991

TodesortLos Angeles

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html