Biografie

Johann Baptist Homann

Der deutsche Verwaltungsjurist. Karthograph. Gründete 1702 in Nürnberg einen Landkartenverlag, der bis 1813 unter der Firma "Homannsche Erben" bestand. Neben Globen gab er etwa 200 Karten heraus, u.a. den "Grossen Atlas über die ganze Welt" (126 Blätter, 1716), den "Atlas methodicus" (18 Blätter, 1710).

NameJohann Baptist Homann

Geboren am20.03.1663

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortOberkammlach b.Mindelheim

Verstorben am01.07.1724

TodesortNürnberg